TAP Air Portugal fliegt nach San Francisco

TAP Air Portugal nimmt Kurs auf ihre 8. Destination in Nordamerika: Ab Juni geht es nach San Francisco.

Nach Chicago und Washington ist dies die dritte US-Strecke, die heuer von TAP Air Portugal in den Flugplan aufgenommen wird. Ab 10. Juni wird die Strecke über das Drehkreuz Lissabon bedient. Fünfmal wöchentlich (am Montag, Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag) heben jeweils um 10.00 Uhr die Maschinen auf dem Flughafen von Lissabon in Richtung Kalifornien ab. Landung ist um 14.10 Uhr Ortszeit. Der Rückflug startet um 16.10 Uhr vom San Francisco International Airport und landet am Folgetag um 11.25 Uhr auf dem Lissabonner Flughafen Humberto Delgado.