Zum globalen Netzwerk von Qatar Airways kommen heuer 8 neue Strecken, wie Luanda in Angola, dazu.

Qatar Airways wird heuer 8 weitere Destinationen in das globale Netzwerk aufnehmen. Dazu zählen unter anderem Cebu auf den Philippinen, Siem Reap in Kambodscha und Luanda in Angola. Erst kürzlich hatte die Fluggesellschaft mit Santorin in Griechenland, Dubrovnik in Kroatien und Osaka in Japan drei neue Strecken angekündigt. Damit wächst das Netzwerk auf 177 Ziele weltweit.

Die neuen Destinationen 2020 im Überblick:

  • Nur-Sultan / Kasachstan: 2x pro Woche ab 30. März 2020
  • Almaty / Kasachstan: 2x pro Woche ab 1. April 2020, 4x pro Woche ab 25. Mai 2020
  • Cebu / Philippinen: 3x pro Woche ab 8. April 2020
  • Accra / Ghana: täglich ab 15. April 2020
  • Trabzon / Türkei: 3x pro Woche ab 20. Mai 2020
  • Lyon / Frankreich: 5x pro Woche ab 23. Juni 2020
  • Luanda / Angola: 4x pro Woche ab 14. Oktober 2020
  • Siem Reap / Kambodscha: 5x pro Woche ab 16. November 2020