United Polaris Lounge am Los Angeles Intern. Airport

Die United Polaris Lounge – ein neuer Stern in L.A.

Passagiere von United Airlines, die auf internationalen Strecken in der United Polaris® Business Class reisen, können ab sofort in der neuen United Polaris Lounge am Los Angeles International Airport (LAX) vor dem Flug entspannen und dinieren.

Das mehrfach ausgezeichnete Polaris-Lounge-Erlebnis basiert auf einem einzigartigen Konzept, dass den Spirit und die besondere Kultur Südkaliforniens mit dem Esprit der Destinationen verbindet, die die Airline anfliegt. So werden etwa Werke von lokalen – in Los Angeles lebenden – Künstlern wie Rema Ghuloum oder Chris Trueman ausgestellt. Die Lounge befindet sich im Terminal 7 zwischen den Gates 73 und 75A. Sie ist nach Westen ausgerichtet -mit bestem Blick auf die leuchtenden Sonnenuntergänge der Stadt.

Polaris Lounge – Fakten & Highlights

  • Über 1.100m2 Fläche
  • 140 Sitzplätze verteilt auf mehrere Sitzbereiche
  • 272 Steckdosen und 120 USB-Anschlüsse
  • Luxuriöse Duschkabinen mit Regendusche
  • Produkte von Soho House & Co’s Cowshed Spa
  • Private Daybeds mit Bettwäsche von Saks Fifth Avenue
  • Kulinarische Highlights im „The Dining Room“

Zusätzlich zur Polaris Lounge hat United kürzlich einen neuen United Club im Terminal 7 eröffnet und offeriert Passagieren, die ein noch exklusiveres Erlebnis wünschen, Zugang zu einem privaten Terminal.

Die Lounge in L.A. ist die fünfte Polaris Lounge. Weitere befinden sich am Chicago O’Hare International Airport, George Bush Intercontinental in Houston, Newark Liberty International Airport und San Francisco International Airport.