Nach der Pistenerneuerung wurde der Salzburg Airport planmäßig wieder eröffnet. Mit Air Serbia geht es neu nach Niš, die israelische Sun d´Or fliegt neu nach Tel Aviv.

Neuer Carrier Air Serbia
Ab August 2019 fliegt Air Serbia 2mal wöchentlich nach Niš (INI) in Serbien. Geflogen wird jeweils Dienstag Abends und Freitag Morgens. Air Serbia (ehemals JAT) ist die größte serbische Airline und Teil des Etihad Konzerns. Die serbische Stadt Niš liegt rund 230 Kilometer südlich von der Hauptstadt Belgrad und stellt durch ihre Nähe zu den interessanten Zielen Sofia, Skopje und Priština eine geographisch optimale Destination dar.

Neu nach Tel Aviv
Am 3. Juni startete der erste Flug der israelischen Fluglinie Sun d´Or von Tel Aviv nach Salzburg und retour. Die „hippe“ & beliebte Urlaubsdestination in Israel wird ganzjährig jeweils Montags & Donnerstags von Salzburg angeflogen, mit einer Flugzeit von ca. 3,5 Stunden.

Turkish Airlines verstärkt Istanbul-Flüge
Genau zum 6. Jahrestag des Bestehens der Flugverbindung Salzburg-Istanbul – am 29. Mai 2019 – hat Turkish Airlines die Anzahl der Flugverbindungen von 7 wöchentlichen auf 10 Flüge pro Woche aufgestockt. Über den Verkehrsknotenpunkt von Istanbul können mehr als 306 Destinationen in 124 Ländern erreicht werden.

Neuer Fast-Lane Service
Für alle Fluggäste, die es eilig haben & nicht an der Sicherheitskontrolle warten wollen, gibt es einen neuen Fast-Lane-Zugang. Dieser befindet sich in der Eingangshalle rechts von den ebenfalls neuen elektronischen Gates zur Bordkartenkontrolle. Zutritt wird Business & First Class Passagieren gewährt, aber auch Besitzern von Fast-Lane Vouchern. Diese Voucher können am SAS-Ticket-Center zum Preis von 5 Euro pro Voucher erworben werden.