Mit ANA direkt von Wien nach Tokio fliegen

Konnichiwa! Ab sofort verbindet die größte japanische Fluglinie All Nippon Airways (ANA) täglich und ganzjährig Wien mit dem Flughafen Tokio-Haneda.

ANA kehrt damit nach einer Pause von 17 Jahren wieder nach Österreich zurück. Die täglichen Flüge starten in Tokio jeweils um 01:55 – mit Ankunft in Wien um 6:00 Uhr. Der Rückflug aus Wien findet um 11:50 Uhr mit Ankunft um 06:55 Uhr in Tokio statt. Geflogen wird mit einer Boeing 787-9, die insgesamt 215 Sitzplätze in drei Klassen – Business, Premium Economy und Economy Class – bietet.

Wien ist auch innerhalb des Joint-Ventures der ANA mit Austrian Airlines und der Lufthansa-Gruppe das optimale Ziel für die Erweiterung des ANA-Streckennetzes. Reisende via Wien profitieren von Zubringerverbindungen mit Austrian Airlines, während der japanische Marktführer den Reisenden nach Tokio ein umfangreiches Angebot an Anschlussverbindungen in japanische Städte, zu weiteren asiatischen Metropolen bietet.

Japan ist ein gefragtes Reiseziel: Allein 2018 stieg das Passagieraufkommen in den Fernen Osten um 33%. Die Region ist ein wichtiger Wachstumsmarkt – nicht nur für den Flughafen Wien, sondern auch für den gesamten Wirtschafts- und Tourismusstandort Österreich.