Mehr Europa Ziele mit Austrian Airlines

Mehr Flüge, mehr Ziele: Lufthansa Group Airlines erweitern Juni-Flugplan deutlich.

Schritt für Schritt werden Reisebeschränkungen gelockert und immer mehr Ziele werden für den Sommer greifbar. Das sind Nachrichten, die Lust aufs Reisen machen!

Der Juni-Flugplan der Lufthansa Group: Über 130 Ziele weltweit

Vor diesem Hintergrund weiten die Airlines der Lufthansa Group das Flugangebot deutlich aus. Im Fokus stehen dabei touristische Sommerziele, zum Beispiel in Italien, Kroatien, Portugal und Spanien. Aber auch das Langstreckenangebot wird mit Reisezielen ausgebaut, die sowohl für Urlauber als auch für Geschäftsreisende attraktiv sind: So sind ab der zweiten Juni-Hälfte unter anderem wieder Kairo, Montreal, Peking, San Francisco, San José, Seoul und Shanghai erreichbar.

Die Flugpläne der Airlines der Lufthansa Group sind eng aufeinander abgestimmt und ermöglichen damit über die Drehkreuze Frankfurt, München, Wien, Zürich und Brüssel eine verlässliche Anbindung zu europäischen und interkontinentalen Zielen.

  • Aktuell sind bereits alle Lufthansa, SWISS und Eurowings Flüge für den Zeitraum vom 1. bis zum 30. Juni 2020 in unseren Reservierungssystemen publiziert.
  • Austrian Airlines nimmt ab 15. Juni 2020 nach fast 90 Tagen Pause den Flugbetrieb wieder auf und wird in den ersten zwei Wochen Flüge zu 37 Destinationen anbieten.
  • Der neue Flugplan von Brussels Airlines (1. Juni bis 31. August 2020) wird bis Ende dieser Woche in den Reservierungssystemen veröffentlicht.

Trotz der Strecken-Erweiterungen hat die Lufthansa Group weitere Flugstreichungen für den Zeitraum vom 15. bis zum 30. Juni 2020 angekündigt. Unsere Experten von Verkehrsbüro Business Services nehmen in diesen Fällen wie gewohnt Kontakt mit Ihnen auf.