Kernstrecken von Level wie Barcelona, Paris und Hamburg werden im Winterflugplan aufgestockt, neu geht es von Wien nach  Florenz und Rom.

LEVEL hat ihr Winterprogramm 2019/20 zur Buchung bereits freigeschaltet. Im Fokus steht die Frequenzerhöhung der Kernstrecken ab Wien. So wird montags, mittwochs und freitags jeweils morgens ein zweiter täglicher Flug von Wien nach Hamburg angeboten. Für flexiblere Wochenendtrips legt LEVEL freitags und sonntags zusätzlich Abendflüge nach Barcelona auf.

Paris, wo LEVEL auch Langstreckenflüge anbietet, stellt mit einer zusätzlichen Verbindung – in Summe 13 wöchentliche Flüge – die stärkste Route der Airline ab Wien dar. Die Basis in Amsterdam wird weiterhin siebenmal wöchentlich von Wien aus bedient. Abgerundet wird der Winterflugplan von 19. Dezember 2019 bis 6. Jänner 2020 zweimal wöchentlich mit Alicante und Bilbao.

Kooperation mit Vueling

Dank der neuen Codeshare-Partnerschaft mit der IAG-Konzernschwester Vueling werden zudem bis zu zwei tägliche Flüge nach Rom und tägliche Verbindungen nach Florenz gemeinsam angeboten.