Etihad Airways ist die erste Fluggesellschaft der Welt, deren Piloten und Kabinenpersonal zu 100% geimpft wurden.

Im Januar 2021 wurde Etihad im Rahmen des ersten Audits „APEX Health Safety, powered by SimpliFlying“ der Diamond-Status für die Gewährleistung höchster Sauberkeits- und Desinfektionsstandards verliehen. Die Impfinitiative der Fluggesellschaft hat die Position von Etihad als Branchenführer in Bezug auf die Reaktion auf die Pandemie und die Sicherheit seiner Mitarbeiter und Reisenden gefestigt. Etihad Airways ist auch die einzige Fluggesellschaft der Welt, die COVID-19-Tests für jeden Passagier und jedes Besatzungsmitglied vor jedem Flug obligatorisch macht. Jetzt sind sie die erste Fluggesellschaft der Welt mit 100% geimpfter Besatzung an Bord.

Im Jahr 2020 unternahm Etihad wichtige Schritte, um die Mitarbeiter beim Erhalt des COVID-19-Impfstoffs zu unterstützen. In Zusammenarbeit mit den Gesundheitsbehörden erleichterte die Fluggesellschaft ihren Mitarbeitern an vorderster Front den Zugang zum Notfallprogramm der VAE. Etihad war einer der ersten Arbeitgeber in der Hauptstadt, der im Impfprogramm von Abu Dhabi Plätze für seine Mitarbeiter an vorderster Front – einschließlich Piloten und Kabinenpersonal – sicherte. Etihad stellte auch sicher, dass das Etihad Airways Medical Center eine akkreditierte COVID-19-Impfklinik wurde.