Mit neuen Covid-19 Schnelltests am Flughafen Wien können notwendige Quarantäne-Aufenthalte bei In- sowie Ausreise entfallen.

Am Flughafen Wien besteht nun die Möglichkeit, einen molekularbiologischen Corona/Covid-19-Test (PCR-Test) gegen eine Gebühr von € 190,- pro Person zu machen. Innerhalb von etwa 3 Stunden liegt das Ergebnis vor. Personen, die derzeit nach Österreich einreisen, müssen gemäß der geltenden behördlichen Regelungen bei der Einreise entweder ein Gesundheitszeugnis mit einem negativen Covid-19-Befund (PCR-Test – nicht älter als 4 Tage) vorweisen oder eine 14-tägige Quarantäne antreten.

Ankommende Passagiere die kein Gesundheitszeugnis haben, können sich nun am Flughafen Wien testen lassen. Ist der Befund negativ, muss der Passagier keine 14-tägige Quarantäne nach Ankunft in Österreich antreten. Auch kann eine bereits angetretene Quarantäne damit vorzeitig beendet werden. Von Wien abfliegende Passagiere, können mit dem Gesundheitszeugnis, bei einer Einreise in ein anderes Land, ihre Corona-Freiheit nachweisen.

Nähere Infos finden Sie hier

Wichtig: Reisenden wird dennoch dringend empfohlen, sich vor Reiseantritt über die aktuellen Bestimmungen zu Einreise und Gesundheit des jeweiligen Landes zu informieren.