Wie Sie sicherlich diversen Medienberichten entnehmen konnten, hat das neuartige sogenannte „Coronavirus“ in China bereits diverse Todesopfer gefordert. Die lokalen Behörden scheinen zudem alle Verkehrsverbindungen in bzw. aus der Stadt Wuhan – wo das Virus seinen Ausgang hatte – gesperrt zu haben.

Die Weltgesundheitsorganisation tagt zum aktuellen Zeitpunkt. Auch wenn bisher keine offizielle Reisewarnung für Reisen nach China ausgegeben wurde, empfehlen wir dringend, vor einer geplanten Reise in diese Region zumindest aktuelle Informationen einzuholen. Nähere Infos finden Sie auf der Website des BMEIA.