Wir haben Ihnen ein paar Tipps & Hinweise zusammengestellt, wie Sie aktuell mit Dienstreisen umgehen sollten.

  • Rechtzeitige Umbuchung / Stornierung (destinationsabhängig sind Kulanzlösungen verschiedener Leistungsträger möglich)
  • Für neue Reisen: Buchen Sie flexible Tarife, um sich mögliche Umbuchungsgebühren zu ersparen – so bleiben Sie auf der sicheren Seite!
  • Mit alternativen Transportmitteln, wie etwa Charter-/Bedarfsflugzeuge, können Sie bei notwendigen Flugreisen ggfs. größere Menschengruppen vermeiden.
  • Kontaktdaten von Reisenden: Es sollte sichergestellt sein, dass Reisedaten (inkl. Mobilnummer!) bei Ihrem Serviceteam korrekt gespeichert sind. So können auch Airlines zu wichtigen Änderungen direkt Reisende informieren.
  • Nutzen Sie die Reiseregistrierung bzw. Auslandsservice-App des BMEIA: https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/auslandsservice/

Gut zu wissen:

  • 24/7-Service: Ihre lokalen Experten von Verkehrsbüro Business Services erreichen Sie in Notfällen rund um die Uhr!
  • Traveller Tracking: Nutzen Sie unsere technischen Lösungen zum Auffinden von Reisenden in Krisensituationen

Noch abschließend ein wichtiger Hinweis: Buchen Sie geplante Meetings & Tagungen für den Herbst schon jetzt! Derzeitige Veranstaltungen wurden bereits vermehrt in den Herbst verschoben, daher kann es zu Engpässen bei beliebten Locations & Destinationen kommen. Nähere Infos gerne bei unseren Kollegen von Verkehrsbüro MICE Services.

 

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Ihr Team von
Verkehrsbüro Business Services