Ohne Sitzplatzreservierung in der Economy Class, werden künftig Sitzplätze automatisch von Brussels Airlines zugewiesen.

Brussels Airlines hat eine Änderung bei der Sitzplatzauswahl im Online Check-in vorgenommen. Sofern Fluggäste bei der Buchung in der Economy Class keine Sitzplatzreservierung vorgenommen haben, werden ihnen beim Online Check-in (ab 24 Stunden vor Abflug) automatisch Sitzplätze zugewiesen.

Die nachträgliche Änderung des Sitzplatzes ist ab 24. Februar 2020 nur noch gegen eine Gebühr möglich. Diese liegt je nach Flugstrecke, Tarif und Sitzplatzkategorie zwischen EUR 12 bis 75 und entspricht somit den Gebühren einer frühzeitigen Sitzplatzreservierung. Beim Check-in am Flughafen ist laut Brussels Airlines eine nachträgliche Änderung des Sitzplatzes weiterhin kostenlos möglich.