Gemeinsam mit den ÖBB testet Austrian Airlines die Gepäckaufgabe direkt im Railjet.

So soll die „Zug zum Flug“-Anreise noch leichter gemacht werden. AIRail-Passagiere können das mitgeführte Gepäck während der Testphase von 23. August bis 31. Oktober 2021 bereits während der Bahnfahrt für die gesamte Reise einchecken. Das Gepäck wird dabei schon im Zug mit einem Baggage Tag zur Zieldestination versehen und der weitere Transport veranlasst. Nach Ankunft am Flughafen Wien können sich AIRail-Gäste somit ohne Umwege zu ihrem Gate begeben und entspannt borden. Alle eingecheckten Gepäckstücke können am Zielflughafen wie gewohnt entgegengenommen werden.

Das Gepäckaufgabe-Service im Railjet wird vorerst testweise für die AIRail-Strecken Salzburg Hauptbahnhof – Flughafen Wien sowie Linz Hauptbahnhof – Flughafen Wien bei je zwei Verbindungen eingeführt. Mit AIRail wird den Kund:innen bei der Reise eine durchgehende Mobilitätskette geboten. So gelangt man in Zügen der ÖBB bequem und schnell vom Salzburger bzw. Linzer Stadtzentrum direkt zum Flughafen Wien.

Linz Hbf – Flughafen Wien
RJ 861/OS 3506 10:16 – 11:57 und
RJ 563/OS3514 15:16 – 16:57

Salzburg Hbf – Flughafen Wien
RJ 861/OS 3548 09:08 – 11:57 und
RJ 563/OS 3544 14:08 – 16:57