Air France hat ihren Flugplan Wien – Paris Charles de Gaulle um einen über Nacht-Stopp in Wien erweitert.

Hintergrund dazu ist die endende „Code-Share-Zusammenarbeit“ zwischen Air France und Austrian Airlines mit Beginn des Winterflugplans 2019/2020. Austrian Airlines wird ihre Flüge auf dieser Strecke künftig alleine bedienen. Air France bietet daher nur mehr 3 tägliche Direkt-Flüge zwischen den beiden Städten an, die mit dem weltweiten Streckennetz von Air France / KLM verbunden werden können. Alle Flüge von Air France starten und landen im Terminal 2F Paris CDG.

Der neue Flugplan ab 27. Oktober 2019:

  • Wien – Paris CDG
    06:15 – 08:30 Uhr
    12:05 – 14:20 Uhr
    18:35 – 20:50 Uhr
  • Paris CDG – Wien
    09:15 – 11:15 Uhr
    15:40 – 17:40 Uhr
    20:55 – 22:55 Uhr