Ab München in die USA

Die Flugverbindungen ab München nach Charlotte und Atlanta werden wieder aufgenommen.

Nach einer längeren, pandemiebedingten Aussetzung starten sowohl Delta Air Lines wie auch American Airlines wieder mit Verbindungen ab München.

American Airlines startet wieder ihre täglichen Flüge nach Charlotte, einem ihrer größten Luftverkehrskreuze das zahlreichen Anschlussmöglichkeiten innerhalb der USA ermöglicht.

Delta Airlines bietet vier wöchentliche Flüge nach Atlanta. Die Flüge kommen in München jeweils dienstags, mittwochs, freitags und samstags um 9 Uhr an und heben um 11 Uhr wieder ab.

Damit ist München, wie vor Beginn der Pandemie, wieder nonstop mit elf US-Zielen verbunden.